Tel.: (0 26 26) 92 14 50

  • Schöne

Signet "alt"

Dermatologische Spezialpraxis jetzt mit entsprechendem Signet

Fast wurde es ja langsam auch Zeit, denn durch die Neuausrichtung und Spezialisierung, die wir in den letzten 5 Jahren in unserer Praxis vollzogen haben, trifft zwar der Slogan "Hau(p)tsache gesund" noch zu, aber unser bisheriges Logo, die beiden Haare mit Wurzeln, konnte die zunehmend immunologische Ausrichtung unserer Praxis nicht so richtig wiederspiegeln.

Aber die morderne Dermatologie hat sich in den letzten 10 Jahren enorm gewandelt und wir sind diese Entwicklung mitgegangen: ausgehend von der Allergologie waren es dann vor allem die Immunologie der chronisch-entzündlichen Dermatosen (allen voran die Schuppenflechte) und der Hauttumoren, deren moderner behandlung wir uns verschrieben haben. 

Mittlerweile kommen ständig weitere Erkrankungen dazu, die durch besseres mollekularbiologisches Verständnis neu behandlungsmethoden und -konzepte erfahren, als nur eine "Tube Kortison". Die Erfahrungen aus unserem Studienzentrum können so direkt in die Spezialpraxis übernommen werden.

Das neue Signet symbolisiert diese Immunzelle im Verbund der anderen Hautzellen; eine spezialisierte Behandlung ermöglicht heute vielfach eine weitesgehende Erscheinungsfreiheit und Krankheitskontrollen, wenn schon keine Heilungn zu erzielen ist.

Neues Signet


 

F.A.Z. Sonderbeilage Dermatologie

Am 05. Dezember, so quasi als "Nikolausi", erscheint in der Frankfurter Allgemeine Zeitung eine mehrseitige Sonderbeilage zum Thema Dermatologie. Darin erfahren Sie interessante neuste Entwicklungen unseres so wichtigen Faches von A wie Allergie bis Z wie Zytokintherapie bei Psoriasis. Auch das Thema Entstigmatisierung und Tele-Dermatologie wird prominent aufgegriffen und referiert.

Dr. von Kiedrowski war die Ehre zuteil, gleich 3 Gastbeiträge verfassen zu dürfen, so zum Thema "Innovationen im Fach", "Management der Schuppenflechte" und "Gesundheitspolitische Versorgungshemmnisse". Außer in der Print-Ausgabe sind die Inhalte der Beilage auch online verfügbar unter:

 https://www.faz.net/fortschritte-in-der-dermatologie


Erneute Auszeichnung für fachliche Kompetenz

Seit 2012 hat sich die Hautarztpraxis Dr. von Kiedrowski zu einer überregional bekannten Spezialpraxis für immunologisch-allergologische Hauterkrankungen und Hautkrebs entwickelt und spezialisiert. Jetzt wurde Dr. von Kiedrowski erneut ausgezeichnet: nach der Aufnahme der Praxis in das Focus-Gesundheit-Siegel „Regionale Praxis-Empfehlung 2017„ im letzten Jahr, wurde der Praxisinhaber jetzt als deutschlandweiter Experte für die systemische Hauterkrankung Schuppenflechte (Psoriasis) mit dem Focus Gesundheits-Siegel „TOP-Mediziner 2018“ ausgezeichnet.

Insgesamt wurden in dem Sonderheft 35 Spezialisten für diese Erkrankung in Deutschland aufgeführt, dabei neben zahlreichen Universitätskliniken auch 11 niedergelassene Spezialpraxen.

In Deutschland leiden über 2 Millionen Patienten an dieser chronischen Immunologischen Hauterkrankung, in der Schwerpunktpraxis in Selters werden weit über 800 Patienten mit dem gesamten Therapie-Spektrum inkl. der innovativen Systemtherapeutika von Dr. von Kiedrowski, seiner Kollegin L. Parise und dem Praxisteam versorgt und betreut.

Mit dem FOCUS Gesundheitssiegel ausgezeichnet: Praxis Dr. von Kiedrowski



Auszeichnung von Focus

Auszeichnung "Regionale Praxis-Empfehlung Dermatologie und Allergologie" 2017

Jährlich führt das Magazin Focus Ggesundheit unabhängige Erhebungen unter Ärzten und Patienten durch und verleiht basierend auf diesem Ergebnis Praxis-Siegel und -Empfehlungen. Für 2017 hat unsere Praxis dieses Siegel in der Region gewonnen und kann darüber in der Arztsuche von Focus-Gesundheit gefunden werden.

Wir fühlen uns geehrt und arbeiten weiter an unserer fachlichen Kompetenz als Schwerpunktpraxis für Chron.-entzündliche Dermatosen (Psoriasis, Neurodermitis), Hautkrebs und Allergologie.