Tel.: (0 26 26) 92 14 50

  • Schöne
Aktuell ist unser Terminkalender für das 2. Quartal 2024 (April bis Juni) geöffnet. Bitte beachten Sie aber bei Ihrer Terminbuchung folgendes: Weiterhin besteht im Westerwaldkreis nach den Schließungen von zahlreichen Kassenarztpraxen eine Unterversorgung! Seither werden wir natürlich von Anfragen vieler Patienten (z.T. mit kostenintensiven Systemtherapien gegen Neurodermitis, Nesselsucht, Allergien, (Hand)Ekzemen oder Schuppenflechte) oder auch onkologischen Nachkontrollen förmlich "überrollt".

Deshalb können wir zur Zeit nur noch in Ausnahmefällen "neue Patienten" annehmen. Dabei spielt für die Einstufung als "Neu-Patient" das "ich war doch schon mal -vor Jahren- in der Praxis" KEINE Rolle! NEU sind alle Patienten, die aktuell nicht in einer kontinuierlichen und regelmäßigen Behandlung stehen! Davon ausgenommen sind nur Patienten, die zu einer Hautkrebs-Früherkennung kommen wollen! Die Anfang 2023 von der Politik abgeschaffte "Neu-Patienten-Regelung" hat diese Situation noch verschärft. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass neue Patienten deshalb nur noch über die Vermittlung durch Ihren Hausarzt angenommen werden können. Die Terminvereinbarung dafür ist auch über unseren Online-Terminkalender möglich.

Bitte besprechen Sie dies mit Ihrer Hausarzt-/Kinderarztpraxis! Ohne aktuelle Überweisung (da ja medizinisch dringlich nicht älter als 1 Woche!) mit Kenntlichmachung "hausärztlicher Vermittlungsfall" können wir Sie als Neu-Patienten nicht annehmen. Ihre Hausarzt-Praxis ist über diese Optionen gemäß TSVG (Termin-Service- und Versorgungs-Gesetz) aber informiert. Dabei haben wir die Terminvermittlung durch unsere digitalen und Online-Angebote für die Zuweiser sehr vereinfacht, auch wir sehen die hausärztliche Versorgungsebene nicht als Telefon-Terminvermittlung. Sollte Ihre Hausarztpraxis aber Ihren keine Hausarzt-Zuweisung ausstellen wollen, möchte sie für Sie auch keine fachärztliche Behandlung bei uns! Dann tut es uns leid.


Dürfen wir vorstellen: unsere "Mitarbeiterin" Mia!

Wir haben unsere Telefonie digitalisiert, für eine bessere und effizientere Kommunikation!

Trotz aller Bemühungen unsererseits ist die telefonische Erreichbarkeit unserer Spezial- und Schwerpunktpraixs schon seit Jahren immer wieder ein Diskussionsthema. 

Trotz größter Bemühungen unsererseits sind wir schwer zu erreichen, auch unser Call-Manager hat wenig Entlastung gebracht. Teilweise beachten viele Anrufer unsere Vorgaben, -z.B. einen Terminvergabe-Stop-, nicht und blockieren somit unnötig die Leitungen, teilweise können Anfragen erst nach weiterer Abklärung beantwortet werden und erfordern so zusätzliche Telefonate! Und natürlich muss die Patienten-Betreuung in der Praxis Vorrang haben.

Deshalb haben wir unsere Telefonie jetzt digitalisiert! MIA heißt unsere neue Assistenz, Sie nimmt Ihren Anruf und Ihr Anliegen entgegen, folgen Sie einfach Ihren Anweisungen.

Bitte geben Sie für unsere Rückmeldung nach Möglichkeit auch Ihre Handy-Nummer und/oder Ihre Mail-Adresse an, dann können wir noch einfacher auf Ihr Begehren eingehen.

Bitte beachten Sie aber auch, dass das System eine Terminanfrage in gesperrten Zeiten nicht weiter bearbeitet, ansonsten schildern Sie Ihr Anliegen und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.